Freiwillige Feuerwehr Oldershausen
Land Niedersachsen - Landkreis Harburg - Samtgemeinde Elbmarsch - Gemeinde Marschacht
Unwetter über der Elbmarsch sorgt für drei Einsätze bei der FF Oldershausen (09.06.2014) Den nahezu tropischen Temperaturen um die 30°C bei hoher Luftfeuchtigkeit folgten an diesem 09. Juli ein schweres Unwetter über der Elbmarsch. Schwere Regenschauer und heftige Sturmböen sorgten dabei für drei Einsätze innerhalb von zwei Stunden für die FF Oldershausen: In zwei Fällen war die Kreisstraße 81 zwischen Oldershausen und Eichholz direkt betroffen, weshalb diese vorübergehend gesperrt wurde. Dabei lagen dicke Äste auf der Straße, die mit Hilfe der Kettensäge auseinander gesägt und entfernt wurden. Zudem ist ein schwerer Baum entwurzelt und auf das Betriebsgelände der Firma Corbelin im Gewerbepark Eichholz gestürzt. Dabei wurde die K81 beschädigt, sodass diese Einsatzstelle dem Landkreis übergeben werden musste. Wenig später wurde im Brandhagen (Gewerbepark) ein weiterer Baum auf Straße entfernt, der zur Hälfte über die Straße ragte. Bei allen drei Einsätzen kamen trotz der heftigen Witterung zum Glück keine Person und kein Tier zu schaden. Text und Bilder: Y. Brunke
gegr. 1873